Direkt zum Inhalt

Schreibwettbewerb

Respekt, was geht? – Erzähl‘ Deine Story! Beim Wettbewerb mit Nele Neuhaus wurden Geschichten von Jugendlichen zu Respekt oder „disrespect“ im Alltag ausgezeichnet und veröffentlicht.

Mädchen schreibt

Jeder will ihn, von den Freunden, den Eltern oder den Lehrern: Respekt. Jeder ist anders in seiner Art, Kultur oder Glauben, aber darin sind alle gleich. Doch was geht untereinander und was nicht?

Wie erlebst Du Respekt und Anerkennung – in der Familie, in der Schule, unterwegs in der Stadt? Wo ärgerst Du Dich mehr über „disrespect“? Wir wollten sie lesen und hören, Deine Respekt-Geschichten oder auch die Schattenseiten im Alltag.

Zusammen mit der Krimi- und Jugendbuchautorin Nele Neuhaus und den Stadtbibliotheken und Tageszeitungen in Gießen, Fulda, Wiesbaden, Kassel und Darmstadt haben wir die besten Erzählungen gesucht und in einem Buch veröffentlicht (siehe den folgenden Downloadbereich).

Teilnehmen an dem Wettbewerb konnten Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren. Unter den teilnehmenden Kids und Teens wurden attraktive Preise verlost, wie die Teilnahme an einem zweitägigen Schreibworkshop mit Nele Neuhaus und weiteren Coaches im Frühjahr 2018. Die besten Beiträge in jeder Stadt wurden auch auf einer gemeinsamen Lesung mit der Autorin vorgestellt. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs wurden zudem signierte Jugendbücher von Nele Neuhaus, DVDs und T-Shirts verlost.

Die regionalen Ausschreibungen:

 

Publikation:

„RESPEKT, WAS GEHT? Jugendliche aus Hessen erzählen ihre Geschichten über Achtung und Anerkennung“

Zum Download: Webversion des Buches

 

Die prämierten Beiträge aus den regionalen Ausschreibungen:

 

Region Mittelhessen / Giessen

Region Osthessen / Fulda

Region Westhessen / Wiesbaden

Region Nordhessen / Kassel

Region Südhessen / Darmstadt: