Direkt zum Inhalt

Aktuelles

Familienminister Stefan Grüttner mit Erika Weiland-Christ 20. November 2017

Erika Weiland-Christ ist ein „Mensch des Respekts“

Vorbild für Andere: Familienminister Stefan Grüttner zeichnet Frau Erika Weiland-Christ in Wiesbaden für ihren großen persönlichen Einsatz als Heimleiterin aus.

Europaministerin Lucia Puttrich mit dem früheren Rekordschwimmer und heutigen Unternehmer Michael Groß 17. November 2017

Empfang unter dem Motto „Respekt für Europa“

Europaministerin Lucia Puttrich fordert beim Europaempfang in Hanau eine engere Kooperation der EU-Staaten in zentralen Fragen.

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann und LPR Hessen-Direktor geben gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern aus dem Projekt "Respekt digital" den Startschuss zur Veröffenlichung der ersten, ausgewählten Beiträge gegen Hass im Netz 16. November 2017

Beiträge aus dem Schulprojekt „Respekt digital“ vorgestellt

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann und LPR Hessen-Direktor Joachim Becker: „Jugendliche zeigen, dass mehr Respekt und Problembewusstsein wichtige Leitlinien für den Umgang im Internet sind.“

Innenminister Peter Beuth mit Schiedsrichter Klaus Reuter 08. November 2017

Schiedsrichter Klaus Reuter als „Mensch des Respekts“ ausgezeichnet

Innenminister Peter Beuth: „Starke Persönlichkeit mit Vorbildfunktion.“

Ausschnitt aus dem Siegervideo der Carl-Schomburg-Schule Kassel 07. November 2017

„Welcher Film läuft bei Dir ab, wenn Du an Respekt denkst?“

Landesregierung zeichnet Siegerklassen beim Schülervideo-Wettbewerb aus

Löwen im Herzen 01. November 2017

Start der Kampagne „Löwen im Herz. Hessen integriert.“ – Die Aktionstage 2017

Staatssekretäre Klose und Bußer: „Offener Dialog stärkt den Zusammenhalt –Wertschätzung anderer Kulturen gehört zum hessischen Selbstverständnis“

Preisträger mit Nele Neuhaus 01. November 2017

Ministerin Priska Hinz und Autorin Nele Neuhaus zeichnen Preisträger des Schreibwettbewerbs in Fulda aus

Priska Hinz: „Jugendliche beschreiben wortgewandt und sensibel Lebenssituationen, die Respekt zeigen oder erfordern“.

Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser mit Aisha Salih aus Frankfurt 27. Oktober 2017

Aisha Salih aus Frankfurt ist „Mensch des Respekts“

Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser: „Aisha Salih hat klare Wertvorstellungen und setzt sich dafür ein. Ihr Engagement für das Freiwillige Ökologische Jahr ist beeindruckend.“

Familienminister Stefan Grüttner übergibt Stefan Wendling die Auszeichnung als „Mensch des Respekts“ im Kinderhaus Wiesbaden. 27. Oktober 2017

Stefan Wendling als „Mensch des Respekts“ ausgezeichnet

Im Rahmen des von der Hessischen Landesregierung ausgerufenen „Jahr des Respekts“ hat Familienminister Stefan Grüttner heute Stefan Wendling als „Mensch des Respekts“ für sein herausragendes Engagement als Erzieher im Kinderhaus Wiesbaden ausgezeichnet.

HBV unterstützt Kampagne "HESSEN LEBT RESPEKT" 25. Oktober 2017

HBV unterstützt Kampagne "HESSEN LEBT RESPEKT"

Impulsreferat von Prof. Dr. Heinz Zielinski in Alsfeld

Von links: RMV-Geschäftsbereichsleiter Thomas Kern, Stephan Adam (Busfahrer), OVB-Geschäftsführerin Anja Georgi, Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, Alija Avdic (Busfahrer), Rosa Maria Cosentino (Busfahrer) 13. Oktober 2017

Für mehr Respekt in Bus und Bahn: Minister Al-Wazir spricht mit Busfahrern in Offenbach

Respekt als Grundlage des täglichen Miteinander nicht nur im Nahverkehr / Treffen im Rahmen des „Jahr des Respekts“

Jugendliche schreibt in ein Heft 04. Oktober 2017

Hessen und Autorin Nele Neuhaus starten regionalen Schreibwettbewerb in Wiesbaden

„Der Wettbewerb zeigt, dass Respekt, Fairness und Wertschätzung auch für Kinder und Jugendliche große Bedeutung haben,“ sagte Ministerpräsident Volker Bouffier.

Von links nach rechts: Luna Schmidt, Lotte Stoffer, Dr. Martin Worms (Finanzstaatssekretär), Nele Neuhaus (Autorin), Kyra Wagner, Matthias Knöß (Vorstand der Nele Neuhaus-Stiftung) Lisa Mahn und Jana Schlosser 27. September 2017

Schreibwettbewerb: Martin Worms und Autorin Nele Neuhaus zeichnen erste Preisträgerinnen aus

„Geschichten der Jugendlichen zeigen hohes Maß an Kreativität und Sensibilität für Respekt“

Pensionierter Lehrer Martin Dürr ist „Mensch des Respekts“ 26. September 2017

Pensionierter Lehrer Martin Dürr ist „Mensch des Respekts“

Kultusminister Lorz: „Herausragendes Engagement für die Schulgemeinde“

Jugendliche 07. September 2017

Hessische Landesregierung und Autorin Nele Neuhaus starten regionalen Schreibwettbewerb in Osthessen:

„Wir wollen hören, wie Jugendliche Respekt sehen und erleben“

Gruppenbild 06. September 2017

„2. Interkulturelles Fußballturnier“ am 2. September in Rotenburg

Vizelweltmeisterin Carolin Schäfer unterstützt „Respekt im Sport“

Katharina Werner 04. September 2017

„Was Oma noch wusste“

Junge Frau sammelt Nachhaltigkeitstipps der älteren Generation

Theater 01. September 2017

„Mein Leben. Meine Liebe. Meine Ehre?“ – Schultheater gegen Gewalt im Namen der Ehre

Ehrgewalt und Zwangsheirat sind nicht nur Probleme weit entfernter Länder. Auch hier in Hessen werden Schüler sowie Lehrkräfte mit der Problematik konfrontiert.

„Blitz für Kids“-Aktion 28. August 2017

Kinder geben Rasern die Gelbe Karte

„Hessen lebt Respekt“: Innenminister Beuth und Kultusminister Lorz werben zum Schulanfang mit „Blitz für Kids“-Aktion für Rücksicht im Straßenverkehr

Volker Bouffier besucht die RMV-Busschule 16. August 2017

„Wo Schulkinder zu respektvollen ‚Bushelden‘ werden“

Ministerpräsident Volker Bouffier und RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat besuchen RMV-Busschule

Jugendliche 12. August 2017

Hessische Landesregierung und Autorin Nele Neuhaus starten regionalen Schreibwettbewerb für Teenager

„Respekt und Anerkennung zählen bei Jugendlichen mehr denn je“, betonte Ministerpräsident Volker Bouffier.

Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Mitte) übergibt die Urkunde „Ort des Respekts“ an Detlev Dieckhöfer vom Vorstand des ADFC Offenbach mit weiteren Aktiven. Es gratulieren auch Vertreter der Stadt, allen voran Oberbürgermeister Horst Schneider (rechts) 03. August 2017

Minister Al-Wazir informiert sich über Kampagne „Offenbach fährt fair“

„Fahrlässiges und egoistisches Verhalten im Straßenverkehr, das andere gefährdet, ist nicht akzeptabel“, sagte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Offenbach, wo er sich über die Aktion „Offenbach fährt fair“ informierte.

Stefan Reuß, Landrat des Werra-Meißner-Kreises, Rüdiger Güldner (Ehemann), Brigitte Güldner sowie Staatssekretär Mark Weinmeister 28. Juli 2017

Aufopfernde Pflege für Angehörige

Europastaatssekretär Mark Weinmeister zeichnet Brigitte Güldner aus Wehretal für ihr herausragendes soziales Engagement aus.

Helmut Daub (Mitte) gemeinsam mit seiner Ehefrau Hildegard Daub und Europastaatssekretär Mark Weinmeister 24. Juli 2017

Mark Weinmeister zeichnet Helmut Daub für seinen ehrenamtlichen Einsatz aus

Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat am Montag das vom Bundespräsi­denten verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Helmut Daub aus Schwalmstadt (Schwalm-Eder-Kreis) überreicht.

Anleitung Rettungsgasse 24. Juli 2017

Rettungsgasse bilden – ein Muss und nicht nur eine Frage des Respekts

Hessischer Gesundheitsminister Stefan Grüttner und ADAC Vorstand Jürgen Lachner informieren in der Rettungswache des DRK in Wiesbaden Flachstraße zur Rettungsgasse.

"Begegnung im Sport" 24. Juli 2017

„Zusammenhalt und Respekt durch den Sport funktionieren, auf und neben dem Platz“

"Begegnung im Sport" war das Motto eines sommerlichen Turniers kurz vor Beginn der Semesterferien, das am Mittwoch (19.7.) auf den Sportanlagen der Uni Gießen am Kugelberg stattfand.

Vorstellung der neuen Plakataktion des Bündnisses „Sicher unterwegs in Hessen“ (v.l.n.r.): Jürgen Lachner (Vorstandsmitglied des ADAC Hessen-Thüringen), Europa-Ministerin Lucia Puttrich (Hessische Landesregierung), Dr. Karin Tanz (Hessischer Rundfunk/Hörfunkdirektion), Klaus Ruppelt (Präsident der Verkehrswacht Hessen) und Erwin H. Blumenauer (Geschäftsführer des TÜV Hessen) 20. Juli 2017

„Respekt kann Leben retten“

Europaministerin Lucia Puttrich stellt Plakataktion des Bündnisses „Sicher unterwegs in Hessen“ an hessischen Straßen vor.

Hilde Rektorschek ist ein „Mensch des Respekts“. Die Auszeichnung wurde ihr durch Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer überreicht. 10. Juli 2017

Finanzminister zeichnet Initiatorin der Kulturloge Marburg als Mensch des Respekts aus

„Kultur für alle! Die Idee der Kulturloge erobert ganz Deutschland. Respekt!“

Felix Statt (links) erhält von Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer die Auszeichnung als „Mensch des Respekts“. 10. Juli 2017

Finanzminister Dr. Thomas Schäfer besucht Hessens jüngsten Ortsvorsteher

Felix Statt aus Fulda-Gläserzell wird als „Mensch des Respekts“ ausgezeichnet.

Staatsminister Dr. Schäfer 10. Juli 2017

Historische Aufarbeitung von Unrechtstaten der Finanzbehörden im Dritten Reich

Staatsminister Dr. Schäfer ehrt ehemaligen Finanzminister Starzacher als „Mensch des Respekts“ und überreicht Brief an fast 100-Jährigen Wolfgang Lauinger

Schuldnerberatung 10. Juli 2017

Finanzminister besucht Schuldnerberatung der Caritas in Wiesbaden

Ein ausgeglichenes Verhältnis von Einnahmen und Ausgaben erzielen: Das ist eine der großen Aufgaben, denen sich die Hessische Landesregierung verpflichtet fühlt.

Respekt 07. Juli 2017

Schultheater-Studio Frankfurt / Kreidekreis e.V. als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet

Regierungssprecher Michael Bußer: „Beispielhaft für das kreative Lernen des gegenseitigen Respekts und der Toleranz“

Schüler der Rabanus-Maurus-Schule in Fulda 04. Juli 2017

Werkstattbericht zum 5. Workshop „Respekt digital“

Erfolgreicher letzter Workshop des „Respekt digital“-Projekts an einer der ältesten Schulen Deutschlands.

Schüler des Wolfgang-Ernst-Gymnasium Büdingen 03. Juli 2017

Werkstattbericht zum 4. Workshop „Respekt digital“

Am Wolfgang-Ernst-Gymnasium Büdingen stand „Respekt“ statt Mathe, Deutsch & Co auf dem Plan.

Autos im Stau 30. Juni 2017

Rettungsgasse – nicht nur eine Frage des Respekts

Hessischer Gesundheitsminister Stefan Grüttner und ADAC Vorstand Jürgen Lachner appellieren zum Ferienbeginn an alle auf Hessens Straßen: „Bilden Sie die Rettungsgasse, seien Sie aufmerksam, sie kann für Unfallopfer lebenswichtig sein“

Staatssekretär Michael Bußer (2.v.r) überreicht den Förderbescheid an  Karlheinz Walch (2.v.l), Schatzmeister vom CVJM. Mit ihnen freuen sich CVJM-Jugendreferent Joachim Muth (links) und Winfried Grau (Leitender Referent). 28. Juni 2017

Christlicher Verein Junger Menschen aus Frankfurt als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet

Regierungssprecher Michael Bußer: „Mit Spiel und Spaß den respektvollen Umgang miteinander lernen“

Staatssekretär Michael Bußer (rechts) überreicht den Förderbescheid an  Detlev Dieckhöfer (links) und  Dr. Wolfgang Christian vom Vorstand des ADFC. Mit ihnen freut sich Dr. Anna-Christine Sander vom Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz der Stadt Offenbach. 28. Juni 2017

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club aus Offenbach als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet

Regierungssprecher Michael Bußer: „Der ADFC setzt ein deutliches Zeichen für mehr Fairness und Rücksicht im Straßenverkehr“

Junge Menschen reichen sich die Hände 26. Juni 2017

Dynamo Windrad e.V. und der Soziale Friedensdienst e.V. aus Kassel erhalten Förderbescheide als „Ort des Respekts“

„Beide Initiativen fördern das respektvolle Miteinander vor Ort auf sportliche und kreative Art“, sagte Regierungssprecher Michael Bußer.

Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich, mit Ursula Bouffier, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Volker Bouffier 21. Juni 2017

Ministerpräsident Bouffier und Staatsministerin Puttrich laden zum traditionellen Hessenfest

Die Veranstaltung in Berlin stand im Zeichen der Partnerschaft mit der italienischen Emilia-Romagna und der Landeskampagne „Hessen lebt Respekt“.

Staatssekretär Michael Bußer (5.v. l.) zeichnet Sonnenkinder-Elterninitiative Handicap e.V. aus Zwingenberg als "Ort des Respekts" aus 20. Juni 2017

Sonnenkinder-Elterninitiative Handicap e.V. aus Zwingenberg als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet

Der Sprecher der Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer, hat heute den Verein Sonnenkinder-Elterninitiative Handicap in Zwingenberg als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet.

Werkstattbericht zum 3. Workshop „Respekt digital“ 20. Juni 2017

Werkstattbericht zum 3. Workshop „Respekt digital“

An der Wirtschaftsschule am Oswaldgarten in Gießen gab es „Respekt süß-sauer“.

Europaministerin Lucia Puttrich zeichnet Nina Wöllgens aus Darmstadt aus 19. Juni 2017

Nina Wöllgens: „Mensch des Respekts“ und Vorbild für Andere

Im Rahmen des von der Hessischen Landesregierung ausgerufenen „Jahr des Respekts“ hat die hessische Europaministerin Lucia Puttrich am Montag Nina Wöllgens aus Darmstadt als „Mensch des Respekts“ ausgezeichnet. Die Ehrung würdigt das Engagement, das Wöllgens bei der Integration von Flüchtlingen leistet.

Von links nach rechts: OB Burghardt - Hessentagspaar Paar - StS Werner Koch - LSBH Präs Rolf Müller - LR Thomas Will - Sportkreisvorsitzender Wolfgang Glotzbach - HBRS Präs Heinz Wagner 16. Juni 2017

„Hessen lebt Respekt“ - im Sport und auf dem Hessentag

Der Landessportbund Hessen, der Sportkreis Groß-Gerau und viele angeschlossenen Vereine und Verbände haben im Stadion Am Sommerdamm im Rahmen des Hessentags in Rüsselsheim ein attraktives Bühnenprogramm und tolle, integrative Mitmach- und Sportangebote präsentiert.

Jugendliche mit Notebooks 14. Juni 2017

Schülermedienprojekt #95neuethesen startet

Zwölf Schulen aus ganz Hessen für Medienprojekt der Landesregierung und des Hessischen Rundfunks ausgewählt

Blücherschule in Wiesbaden 14. Juni 2017

Hessen fördert „Orte des Respekts“

Europastaatssekretär Mark Weinmeister übergibt Förderbescheide für zwei Projekte in Wiesbaden und Bad Schwalbach

Lucia Puttrich, Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtige des Landes Hessen beim Bund 13. Juni 2017

Nina Wöllgens wird als „Mensch des Respekts“ ausgezeichnet

Europaministerin Lucia Puttrich ehrt die Darmstädter Modedesignerin für ihre beispielhafte Arbeit mit Flüchtlingen

Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Bouffier 11. Juni 2017

Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Bouffier zur Respektkultur in Hessen

Videoaufzeichnung der Diskussion auf dem Hessentag 2017

Staatssekretär Mark Weinmeister in der Justus-Liebig-Schule in Darmstadt 09. Juni 2017

Werkstattbericht zum 2. Workshop „Respekt digital“

Oberstufenschülerinnen und -schüler der Justus-Liebig-Schule in Darmstadt setzten sich mit Respekt im Internet auseinander

Regierungssprecher Michael Bußer mit Schülerinnen und Schülern der Rabanus-Maurus-Schule in Fulda 08. Juni 2017

Respekt digital: Workshop gegen Hass, Fake News und Mobbing im Internet

Regierungssprecher Michael Bußer diskutiert mit Schülerinnen und Schülern der Rabanus-Maurus-Schule in Fulda über den Umgang in sozialen Medien: „Jugendliche für ein respektvolles Miteinander im Internet sensibilisieren“

Europaministerin Lucia Puttrich in Büdingen 07. Juni 2017

Keine Chance für Hass und Mobbing im Internet

Europaministerin Lucia Puttrich nimmt im Rahmen des Projekts „Respekt digital“ an einem Workshop des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums in Büdingen teil.

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann 02. Juni 2017

Hessen begrüßt den Kampf gegen den Hass in sozialen Medien

Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann begrüßte heute im Bundesrat den Einsatz der Bundesregierung gegen Hass im Internet.

Archivbild: Ministerpräsident Volker Bouffier besucht die Landesausstellung auf dem Hessentag in Bensheim 30. Mai 2017

Landesausstellung zeigt Vielfalt Hessens

Die Landesausstellung öffnet auf dem 57. Hessentag in Rüsselsheim wieder ihre Tore und präsentiert den Besucherinnen und Besuchern ein umfangreiches Informationsangebot rund um Hessen. In diesem Jahr steht besonders das von der Landesregierung ausgerufene „Jahr des Respekts“ im Vordergrund.

Respekt Digital 30. Mai 2017

Für ein respektvolles Miteinander – auch im Internet

Finanzminister Dr. Schäfer diskutiert an der Wirtschaftsschule Gießen über Hass und Mobbing in sozialen Medien.

Fußball 27. Mai 2017

„Die Mannschaft hat vollen Einsatz gezeigt“

Ministerpräsident Volker Bouffier und Sportminister Peter Beuth haben Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt für die Leistung im DFB-Pokal Respekt gezollt:

Lichtinstallation 26. Mai 2017

„Abend der Begegnung“ in der Hessischen Landesvertretung in Berlin

Die Hessische Landesvertretung in Berlin hat anlässlich des Evangelischen Kirchentags in Berlin einen "Abend der Begegnung" veranstaltet und die Ausstellung "Luther und Europa" eröffnet.

THW 24. Mai 2017

THW trägt zum Gelingen des Hessentags bei

Der Rüsselsheimer Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) trägt schon im Vorfeld zum Gelingen des Hessentags bei.

Hessentag 23. Mai 2017

Hessentags-Programm mit rund 1.500 Veranstaltungen vorgestellt

Staatsminister Axel Wintermeyer und Oberbürgermeister Patrick Burghardt stellen das Hessentags-Programm mit rund 1.500 Veranstaltungen vor.

Hessen lebt Respekt 18. Mai 2017

Gegen Hass und Mobbing im Internet

Europastaatssekretär Mark Weinmeister nimmt im Rahmen des Projekts „Respekt digital“ an einem Workshop der Justus-Liebig-Schule in Darmstadt teil.

Hessische Medaille für Zivilcourage 10. Mai 2017

Robert Kovac erhält Hessische Medaille für Zivilcourage

Ministerpräsident Volker Bouffier wird den Co-Trainer von Eintracht Frankfurt, Robert Kovac, mit der Hessischen Medaille für Zivilcourage auszeichnen.

Handyfoto eines Schülers, der das Wort "Respekt" an eine Tafel schreibt 08. Mai 2017

Werkstattbericht zum 1. Workshop „Respekt Digital“

Schülerinnen und Schüler der Oskar-von-Miller Schule in Kassel nahmen am Projekt „Respekt digital“ teil

Zusammenarbeit der Jugendfeuerwehr mit der Einsatzabteilung 07. Mai 2017

Land investiert Rekordsumme von 160.000 Euro in die Jugendfeuerwehr

Innenminister Peter Beuth hat den Delegiertentag der Hessischen Jugendfeuerwehr besucht und dabei die Bedeutung der Jugendfeuerwehren für die Zukunft des Brandschutzes in Hessen hervorgehoben.

Auftaktveranstaltung: Respekt im Sport in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Rotenburg. 06. Mai 2017

„Respekt im Sport“

Auftaktveranstaltung in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Rotenburg

Christine Beutelhoff mit Europastaatssekretär Mark Weinmeister. 05. Mai 2017

„Herz und Motor des Kulturrings“

Europastaatssekretär Mark Weinmeister ehrt Christine Beutelhoff aus Homberg (Efze) für ihren ehrenamtlichen Einsatz aus

Hessen lebt Respekt 03. Mai 2017

Ministerpräsident Volker Bouffier und prominente Sportler werben für „Respekt im Sport“

Auftaktveranstaltung am 6. Mai in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Rotenburg an der Fulda

Respekt digital – Hessen lebt Respekt 02. Mai 2017

Programmstart: „Respekt digital – Hessen lebt Respekt“

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann „Respekt ist wichtiger Ratgeber im Umgang mit dem Internet“ - „Wollen digitale Zivilcourage fördern“

Hessen lebt Respekt 28. April 2017

Hessische Landesregierung setzt Förderprogramm für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Landkreisen und Kommunen fort

Staatsminister Axel Wintermeyer: „Hilfe für die Helferinnen und Helfer vor Ort“

Hessen lebt Respekt 27. April 2017

„Respekt im Sport“

Die stellvertretende Regierungssprecherin Elke Cezanne und Schwimmlegende Annika Mehlhorn stellen das Programm der Auftaktveranstaltung vor.

Hessen lebt Respekt 21. April 2017

Hessische Landesregierung zeichnet „Menschen des Respekts“ aus

Ministerpräsident Volker Bouffier ehrt „Alltagshelden und Vorbilder für ein respektvolles Verhalten und Handeln“.

Das Bild zeigt von links: Staatssekretär Mark Weinmeister, Nicole Mattheis, Ortsvorsteherin Neukirchen-Nausis, Andreas Diehl, Martin Herwig, Martin Diehl, Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich und ‎Manuel Viehweber, Wehrführer von Neukirchen-Nausis. 21. April 2017

„Nachbarschaftshilfe, die Leben rettet“

Europastaatssekretär Mark Weinmeister zeichnet drei Bürger aus Hessen für ihr mutiges Verhalten aus

Ehrung Mensch des Respekts 19. April 2017

Posthum-Ehrung - Heimes wird als "Mensch des Respekts" ausgezeichnet

Ein Jahr nach seinem Tod wird Johnny Heimes von der hessischen Landesregierung geehrt. Der Lilien-Fan setzte sich zu Lebzeiten für die deutsche Kinderkrebshilfe ein (hessenschau.de, veröffentlicht am 19.04.2017).

Von links: Bad Nauheims Bürgermeister Armin Häuser, Stadtbrandinspektor Ronald Neumann, Staatsministerin Lucia Puttrich, Petro Gözüpekli und seine Ehefrau Ifiyenia Gözüpekli. 18. April 2017

Auszeichnung von Petro Gözüpekli mit der Hessischen Rettungsmedaille

Europaministerin Lucia Puttrich hat am Dienstag Petro Gözüpekli aus Bad Nauheim (Wetteraukreis) mit der Hessischen Rettungsmedaille ausgezeichnet und damit seinen selbstlosen Einsatz zur Rettung eines Menschenlebens gewürdigt.

Alte Frau und Kind reichen sich die Hände 12. April 2017

89, aber kein bisschen müde

RESPEKT Trude Kühn hilft, wem sie kann: Unterstützung für Nachbarn, Kinder, Alte und Kranke (Wiesbadener Kurier, Ausgabe vom 12.04.2017).

Europastaatssekretär Mark Weinmeister zeichnet Norbert Otto aus Gemünden (Wohra) für sein ehrenamtliches Engagement aus 09. April 2017

Norbert Otto mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat am Samstag das vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Norbert Otto aus Gemünden (Wohra) (Landkreis Waldeck-Frankenberg) überreicht.

Europastaatssekretär Mark Weinmeister mit Ian Harseim und Tom Wölk 03. April 2017

„Beherzte Hilfe, um Menschenleben zu retten“

Europastaatssekretär Mark Weinmeister zeichnet vier Hessen für ihr mutiges Verhalten aus.

Junge Menschen mit Mobilgeräten in den Händen 30. März 2017

Schulprojekt „Respekt digital“ startet

Für mehr Rücksicht in sozialen Medien: Landesregierung und LPR Hessen ermuntern Jugendliche zu einem respektvollen Umgang im Internet

Schüler arbeiten am Computer auf einer Wiese 29. März 2017

#95neuethesen

Hessisches Kultusministerium und Hessischer Rundfunk starten gemeinsames Schülermedienprojekt

Feuerwehrauto 25. März 2017

Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg feiert 40-jähriges Bestehen

Gratulation des Hessischen Innenministers Peter Beuth 

Ministerpräsident Volker Bouffier mit Brigadegeneral Eckart Klink 24. März 2017

Brigadegeneral Eckart Klink mit dem Hessischem Verdienstorden ausgezeichnet

Ministerpräsident Bouffier: „Hochachtung und Respekt für Ihre Dienste“

Menschen reichen sich die Hände 20. März 2017

Internationaler Tag gegen Rassismus

Der 21. März ist der jährliche Gedenktag der Vereinten Nationen gegen Rassismus. Er erinnert an das Massaker von Sharpeville/Südafrika vom 21. März 1960.

Hessen lebt Respekt 16. März 2017

Land startet Förderprogramm „Orte des Respekts“

Ministerpräsident Volker Bouffier: „Wir unterstützen Initiativen, die respektvolles Zusammenleben vermitteln und stärken“.

Hessen lebt Respekt 13. März 2017

„Respekt im Sport“ – Coach-Schulung in Neustadt

Wertevermittlung auf sportliche Art

Hessen lebt Respekt 08. März 2017

Hessen zeichnet „Menschen des Respekts“ aus

Ministerpräsident Volker Bouffier: „Alltagshelden und Vorbilder respektvollen Verhaltens sollen gewürdigt werden“

Respekt im Sport 24. Februar 2017

„Respekt im Sport“ – Workshops in Flüchtlings-Erstaufnahmeeinrichtungen starten

Ministerpräsident Volker Bouffier: „Flüchtlingen auf sportliche Art, Werte wie Respekt, Fair Play und Teamgeist vermitteln“

Gruppenfoto mit dem Hattersheimer Bürgermeister Klaus Schindling, Prof. Dr. Rudolf Janzen, Preisträger Hans Rohn und Staatsminister Axel Wintermeyer. 24. Februar 2017

Hessischer Verdienstorden für Hans Rohn aus Hattersheim am Main

Staatsminister Axel Wintermeyer: „Er hat den Myasthenie-Betroffenen eine Stimme gegeben“

Menschen reichen sich die Hände. 23. Februar 2017

HESSEN INVESTIERT IN DIE INTEGRATION, UM KOMMUNEN ZU ENTLASTEN

Landesprogramm „WIR“ auf 8,85 Mio. € aufgestockt und konzeptionell erweitert

Bild einer Familie 15. Februar 2017

REGIONALES ANGEBOT FÜR FAMILIEN IN HESSEN - Besuch im Mehrgenerationenhaus und Familienzentrum Heilhaus

Der Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, Dr. Wolfgang Dippel, hat sich heute im Mehrgenerationenhaus und Familienzentrum Heilhaus Kassel über die Arbeit vor Ort informiert.

One Billion Rising 14. Februar 2017

„ONE BILLION RISING“ - Weltweite Aktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Der Hessische Sozialminister Stefan Grüttner hat heute die Aktion „One Billion Rising“ vor dem Schlossplatz in Wiesbaden eröffnet.

Abbildung eines Fußballs hinter der Torlinie 13. Februar 2017

Land Hessen fördert neues Fanprojekt in Kassel mit 30.000 Euro

Sportminister Peter Beuth: „Für eine lebendige Fankultur und respektvollen Umgang“.

Nele Neuhaus bei der Pressekonferenz zur Kampagne "Hessen lebt Respekt". 10. Februar 2017

Nele Neuhaus - Patin von „Hessen lebt Respekt“

Die bekannte Autorin der „Taunus-Krimis“, Nele Neuhaus, ist Patin der Kampagne „Hessen lebt Respekt“.

Ministerpräsident Volker Bouffier bei der Vorstellung der Kampagne „Hessen lebt Respekt“ in Wiesbaden 09. Februar 2017

Ministerpräsident Bouffier im Interview: "Absage an Ausgrenzung und Gewalt"

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier über die Bedeutung von Respekt im Alltag und ein prägendes Erlebnis in seiner Schulzeit (Wiesbadener Kurier, Ausgabe vom 09.02.2017).

Pressekonferenz zur Respekt-Kampagne 08. Februar 2017

Hessische Landesregierung ruft 2017 zum „Jahr des Respekts“ aus

Ministerpräsident Volker Bouffier und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir: „Respekt und Zusammenhalt in der Gesellschaft sind untrennbar miteinander verbunden – beides wollen wir stärken“

Europaministerin Lucia Puttrich hat die vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Chi-Jung Schön aus Reichelsheim überreicht. Mit der Ehrung wird das soziale Engagement von Frau Schön gewürdigt. 07. Februar 2017

Chi-Jung Schön aus Reichelsheim ausgezeichnet

Staatsministerin Lucia Puttrich überreicht Bundesverdienstkreuz an Chi-Jung Schön aus Reichelsheim (Wetterau).

Bunte Holzmännchen Figuren 03. Februar 2017

Projektförderung für Akzeptanz und Vielfalt deutlich erhöht

Der Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung, Staatssekretär Jo Dreiseitel, informierte heute über die diesjährige Landesförderung für Akzeptanz und Vielfalt in Hessen.

Logo Projekt WIR 02. Februar 2017

Landesprogramm „WIR“ aufgestockt und konzeptionell erweitert

Staatssekretär Jo Dreiseitel: „Mit 8,85 Millionen Euro und neuen Konzepten unterstützen wir die Kommunen und erlauben passgenaue Förderangebote“

Verleihung Georg August Zinn-Medaille für engagierte Hessen 31. Januar 2017

Engagierte Hessinnen und Hessen erhalten Georg August Zinn-Medaille

Ministerpräsident Volker Bouffier hat Norbert Golzer aus Heppenheim, Alexander A. Gorjinia aus Frankfurt, Christiane von Kessel aus Seeheim-Jugenheim, Heinrich Adam Leist aus Friedewald sowie die Wiesbadener Marja und Armin Kretschmar geehrt.